Technische Berufe

Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Du liebst es, Rätsel zu lösen, den Dingen auf den Grund zu gehen und neue Lösungsansätze zu entwickeln? Dann ist eine Ausbildung zur Elektronikerin oder zum Elektroniker für Automatisierungstechnik Dein Traumberuf!
Automatisierungssysteme sichern die moderne Produktion von chemischen Produkten. Dein Aufgabengebiet ist vielfältig, denn Du bist von der Montage bis hin zur Beseitigung eventueller Störungen der Automatisierungssysteme zuständig. Du sorgst dafür, dass vorgegebene Werte, wie Temperatur, Druck oder Durchflusswerte, genau eingehalten werden. Du bist verantwortlich für eine qualitativ hochwertige, umweltgerechte und sichere Produktion. Dafür setzt Du unter anderem Testsoftware und Diagnosesysteme ein, optimierst Regelkreise oder installierst, integrierst und wartest unsere Automatisierungssysteme.

Dank Deines handwerklich-technischen Geschicks, Deiner guten Mathematik-, Physik- und Englischkenntnisse meisterst Du die täglichen Herausforderungen. Eigenverantwortliches Arbeiten im Team ist für Dich selbstverständlich.

Deine Voraussetzungen

  • Abschluss des 10. Schuljahres
  • Teamfähigkeit
  • Spaß am praktischen Arbeiten
  • ausgeprägtes technisches Interesse

Deine Ausbildungsinhalte

  • Montieren, Installieren und Inbetriebnehmen von Automatisierungssystemen
  • Verbinden von Komponenten zu komplexen Automatisierungssystemen
  • Überwachen, Warten und Betreiben von Automatisierungssystemen
  • Analysieren von Störungen
  • Optimieren von Regelkreisen
  • Einsetzen von Testsoftware und Diagnosesystemen
  • Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz als integrative Bestandteile aller Ausbildungsthemen
  • Arbeiten mit englischsprachigen Unterlagen


Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre

Deine Berufsperspektiven

Nach Deiner Ausbildung hast Du vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten:
  • Aufsichtsführende Fachkraft
  • Meister/-in
  • Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in

Finanzierung

Deine Ausbildung wird vergütet. Darüber hinaus bieten wir Dir eine besondere Unterstützung an: Solltest Du mehr als 100 Kilometer vom Ausbildungsgelände entfernt wohnen, erhältst Du bei einem Umzug für eine gewisse Zeit einen Mietzuschuss.