Im Schülerpraktikum bekommst Du vielfältige Einblicke in unsere Covestro Welt und knüpfst zugleich die ersten Kontakte für Dein späteres Berufsleben. Ob im naturwissenschaftlichen, technischen oder kaufmännischen Bereich – sowohl an unseren Standorten in Nordrhein-Westfalen (Dormagen, Leverkusen und Krefeld-Uerdingen) als auch an unserem Standort Brunsbüttel bieten wir Dir die Möglichkeit, viele spannende Berufe kennenzulernen.

FAQ

Welche Schülerpraktika bietet Covestro an?
NORDRHEIN-WESTFALEN

An unseren Standorten in Nordrhein-Westfalen kannst Du ein Pflichtpraktikum mit der Dauer von ein bis drei Wochen machen. Wichtig ist, dass das Praktikum von Deiner Schule vorgeschrieben ist.


BRUNSBÜTTEL

An unserem Standort in Brunsbüttel kannst Du ein Pflichtpraktikum machen, das von Deiner Schule vorgeschrieben ist. Auch ein freiwilliges Praktikum ist möglich, zum Beispiel in den Sommerferien.


Schülerpraktikum Brunsbüttel im kaufmännischen Bereich
Schülerpraktikum Brunsbüttel im naturwissenschaftlichen Bereich (Forschung)
Schülerpraktikum Brunsbüttel im naturwissenschaftlichen Bereich (Produktion)
Schülerpraktikum Brunsbüttel im technischen Bereich (Elektronik)
Schülerpraktikum Brunsbüttel im technischen Bereich (Mechaniker)
Universelles Schülerpraktikum Brunsbüttel
Kann ich im Schülerpraktikum auch gleich mehrere Bereiche kennenlernen?
NORDRHEIN-WESTFALEN
An unseren Standorten in Nordrhein-Westfalen kannst Du während Deines Schülerpraktikums nur einen Bereich kennenlernen.

BRUNSBÜTTEL
An unserem Standort Brunsbüttel gibt es neben dem Schülerpraktikum in einem bestimmten Bereich auch die Möglichkeit, einen Einblick in verschiedene naturwissenschaftliche und technische Berufe zu erhalten.

Während dieses „Schnupperpraktikums“ lernst Du die typischen Aufgaben und Tätigkeiten unserer Elektronikerinnen und Elektroniker für Automatisierungstechnik, Chemielaborantinnen und Chemielaboranten, Chemikantinnen und Chemikanten sowie Industriemechanikerinnen und Industriemechaniker kennen. So kannst Du ganz einfach herausfinden, welcher Beruf Dir am besten gefällt!
Wie alt sollten Bewerber sein?
NORDRHEIN-WESTFALEN
Für ein Praktikum an einem unserer Standorte in Nordrhein-Westfalen solltest Du mindestens 15 Jahre alt sein.

BRUNSBÜTTEL
Für ein Praktikum an unserem Standort in Brunsbüttel solltest Du mindestens 14 Jahre alt sein.
Wann sollte ich mich bewerben?
NORDRHEIN-WESTFALEN
Bitte bewirb Dich vier bis sechs Monate vor Praktikumsbeginn.

BRUNSBÜTTEL
Bitte bewirb Dich vier bis sechs Monate vor Praktikumsbeginn.
Welche Unterlagen werden benötigt?
NORDRHEIN-WESTFALEN 
Wir benötigen eine Bescheinigung, in der Deine Schule bestätigt, dass es sich um ein Pflichtpraktikum handelt.

BRUNSBÜTTEL
Wir benötigen eine Bescheinigung, in der Deine Schule bestätigt, dass Du dort Schüler bist. Die Bescheinigung bekommst Du in Deinem Schulsekretariat.

Weitere Unterlagen brauchst Du im ersten Schritt noch nicht mitschicken. Bei Bedarf fordern wir Deinen Lebenslauf und Dein Anschreiben an.
Wie kann ich mich bewerben?
NORDRHEIN-WESTFALEN
Für ein Schülerpraktikum kannst Du Dich über die nachfolgenden Seiten online bewerben.

Bitte wähle aus, welchen Standort und Fachbereich Du gerne kennenlernen möchtest, und lade Deine Schulbescheinigung hoch.

BRUNSBÜTTEL
Für ein Schülerpraktikum kannst Du Dich ganz einfach über die nachfolgenden Seiten online bewerben.

Bitte wähle aus, welchen Standort und Fachbereich Du gerne kennenlernen möchtest, und lade Deine Schulbescheinigung hoch.
Wo werde ich während meines Praktikums eingesetzt?
NORDRHEIN-WESTFALEN
Du wirst direkt in dem Fachbereich eingesetzt, für den Du Dich beworben hast.

BRUNSBÜTTEL
Wenn Du Dein Praktikum im technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich machst, wirst Du in unserem Ausbildungszentrum (Technikum und Labor oder Mechanik und Elektronik) eingesetzt. Solltest Du Dich für einen kaufmännischen Fachbereich entscheiden, arbeitest Du gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen im Büro.